Solution Provider

Solution Provider legen den Fokus auf die Vermarktung von DMRZ Lösungen und Diensten.

Unterstützung erhalten Solution Provider von DMRZ Technikern und Beratern sowie über qualifizierte DMRZ Service oder Infrastructure Provider.

Zielgruppen:

  • IT Systemhäuser
  • Telekommunikationsanbieter

Service und Support:

Service- und Supportleistungen werden über das DMRZ nach Aufwand und auf Basis der ausgeführten Tätigkeiten abgerechnet.

Kosten und Laufzeit:

  • Laufzeit 12 Monate – 3 Monate Kündigung

Es fallen für die Vermarktung von DMRZ Produkten und Lösungen keine monatliche Grundgebühr an.

Service Provider

Service Provider vermarkten und verwalten Dienste und Leistungen des DMRZ eigenständig. Hierzu stellt das DMRZ Self-Service Portale zur Verfügung, über die der Service Provider die zentrale Administration eigenständig realisieren kann.

Zielgruppen:

  • IT Systemhäuser
  • Telekommunikationsanbieter
  • Service Provider
  • City-Carrier

Service und Support:

Die Verwaltung der Infrastrukturen und Dienste (Bspw. Swyx, SIP-Trunks, VPN-Verbindungen, Backups, Monitoring) erfolgt durch den Partner. Anfallende Dienstleistungen bzw. Supportaufwendungen sind im Rahmen der Installationsstandards (z.B. VPN via IP Sec) im Rahmen der Inbetriebnahme inkludiert.

Optionaler Support kann nach Dienstleistungsaufwand über das DMRZ und qualifizierte DMRZ Outsourcing-Partner erfolgen.

Kosten und Laufzeit:

  • Laufzeit 12 Monate – 6 Monate Kündigung

Die Grundkosten belaufen sich monatlich auf 79,-€ netto pro Monat.

Infrastructure Provider

Infrastructure Provider legen Wert auf hohe Flexibilität und maximale Kontrolle über die betriebenen Lösungen. Ein Höchstmaß an Integrations- und Erweiterungspotential kann bei Kundenprojekten ausgeschöpft werden. Infrastructure Provider vermarkten und verwalten Lösungen, Dienste und Infrastrukturangebote des DMRZ eigenständig.

Service und Support:

Verwaltung der Infrastrukturen und Dienste übernimmt der das Partnerunternehmen.

Kosten und Laufzeit:

  • Die Mindestlaufzeit der Vereinbarung beträgt 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten. Im Anschluss verlängert sich die Vereinbarung um jeweils 12 Monate.
  • Erhöhung der Domain Limits ist möglich – eine Reduktion kann gegen eine Abschlagszahlung erfolgen.

Die Grundkosten belaufen sich monatlich auf 395,-€ netto.